St. Sebastian Schützenbruderschaft Dörenhagen - Schützenjahr 2022

Jahreshauptversammlung der Dörenhagener Schützen

Oberst Udo Brockpähler als Oberst bestätigt.

Am Samstag, den 2. April 2022 fand die Jahreshauptversammlung der St. Sebastian Schützenbruderschaft Dörenhagen in der Sonnenberghalle statt. Nach der Begrüßung von Oberst Udo Brockpähler und dem Totengedenken, hielt dieser ein Resümee der vergangenen zwei Schützenjahre. Nachdem Geschäfts- und Kassenbericht folgten die Vorstandswahlen.  Udo Brockpähler wurde von der Versammlung einstimmig als Oberst wiedergewählt und wird die Bruderschaft auch in den nächsten Jahren anführen. Auch Kassierer Thomas Düchting wurde für eine neue Amtszeit von der Versammlung bestätigt. Die Position, des stellvertretenden Schriftführers, die bisher Reiner Simon bekleidet hatte, konnte nicht neu besetzt werden. Anders war es bei der Wahl des stellvertretenden Hauptmannes, für das von Anton Simon ausgefüllte Amt wurde Josef Ekelt gewählt. Feldwebel Ralph Düchting stellte sich erneut zur Wahl und wurde einstimmig wiedergewählt. Ebenso stellte sich der stellvertretende Fähnrich Steffen Simon erneut zur Wahl und wurde wiedergewählt. Bei den Fahnenoffizieren stellte sich Ferdi Striewe nicht mehr zur Wahl. Hier wurde Josef Bergschneider im Amt bestätigt und Thorsten Lüke als neuer Fahnenoffizier gewählt. Auch bei den Unteroffizieren gab es Veränderungen. Für die ausscheidenden Alfred Simon, Klaus Liß und Josef Ekelt, wurden nun Matthias Driller, Julian Voss, Robin Simon und Ferdi Striewe als neue Unteroffiziere der Bruderschaft gewählt. Die weiteren Unteroffiziere Markus Lappe, Christopher Werny und Sebastian Heggen wurden für eine weitere Amtszeit wiedergewählt. Bei den stellvertretenden Fahnenoffizieren, die aus den Reihen der Unteroffiziere stammen, wurden Markus Lappe und Christopher Werny von der Versammlung bestätigt. Als neuer Kassenprüfer wurde Carsten Hartmann von der Versammlung gewählt , er tritt die Nachfolge von Klaus Winkler  an, der sich nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung stellte. Nach den Berichten aus den Abteilungen und den Punkt Verschiedenes schloss der Oberst die Versammlung. Vorher wurde noch vom Musikverein die Nationalhymne gespielt.

 

Flurreinigung 2022 in Dörenhagen

Am Samstag, den 9. April 2022 fand die Alljährliche Flurreinigungsaktion unter Federführung  unseres Ortsvorsteher Heinz Rebbe  statt.   Es wurde wieder  einmal  Müll und Unrat aus der Dörenhagener Feldflur aufgesammelt, doch hielt sich die Verunreinigung unserer Feldflur in grenzen.  Im Anschluss der Aktion wurde im Feuerwehrhaus den fleißigen Helfern Getränke und Gegrilltes zu Stärkung gereicht. Heinz Rebbe dankte nochmals allen Freiwilligen und wies darauf hin, dass das Umweltbewusst sein bei allen Menschen angekommen zu sein scheint. Dieses zeige das  heutige Ergebnis der Flurreinigung.   Ein besonderer Dank nochmals an alle Helfer und der  Freiwilligen Feuerwehr  LZ. Dörenhagen die zum Gelingen dieser Flurreinigungsaktion beigetragen haben.

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.