St. Sebastian Schützenbruderschaft Dörenhagen - Aktuelles

Einladung zum Prinzen- und Jahresnadelschießen der Jungschützenabteilung

An die

Jungschützen der St. Sebastian Schützenbruderschaft

Dörenhagen

 

 Einladung zum Prinzen- und Jahresnadelschießen der Jungschützenabteilung

 

Hallo Jungschützen,

im Namen des Vorstandes lade ich zum Prinzen- bzw. Jahresnadelschießen 2020 am

Mittwoch, den 08. Januar 2020

um 19:00 Uhr auf dem Schießstand 

ein.

Die Schüler und Jugendlichen des Musikvereins sind natürlich auch herzlich eingeladen.

Der Vorstand der Jungschützenabteilung hofft auf eine gute Beteiligung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Fabian Minge

(Schriftführer)

Einsammeln Der Weihnachtsbäume 2020

Dörenhagen, 29 Dezember 2019

Einsammeln der Weihnachtsbäume 2020

Die alljährliche Sammlung der Tannenbäume durch die Jungschützenabteilung der St. Sebastian Schützenbruderschaft findet am

 

11.Januar 2020 ab 11.00 Uhr und 18. Januar ab 11:00 Uhr statt.

 

Alle Tannenbäume, die sichtbar an der Straße liegen, werden mit genommen.

Spenden werden gerne entgegen genommen.

 

Mit freundlichem Gruß

 

gez. Fabian Minge                                        

(Schriftführer)

Kriegsgräbersammlung 2019 in Dörenhagen

Zum 18. Mal führte die Bruderschaft die Haus und Straßensammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Dörenhagen durch. Erneut unter der Federführung von Ortsvorsteher Heinz Rebbe und der Seniorenabteilung der St.-Sebastian Schützenbruderschaft wurde in Dörenhagen eine Summe von 1542,70 € gesammelt. Bei einem gemütlichen beisammen sein im Vereinslokal Bergschneider dankte auch Oberst Udo Brockpähler den Sammlern für ihren Einsatz. Nochmals ein Herzliches Danke schön allen Spendern und insbesondere an Steffen Simon, Franz Finke, Rudi Düchting, Franz-Josef Driller (Busch), Ehrenoberst Franz-Josef Meschede und Andreas Meyer die diese Sammelaktion durchführten.

Namen auf dem Bild von links nach rechts:

Oberst Udo Brockpähler , Franz-Josef Meschede, Andreas Meyer, Rudi Düchting, Franz-Josef Driller, Steffen Simon, Franz Finke und Oberstleutnant und König der Bruderschaft Martin Amedick.

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
Zur Datenschutzerklärung Ich stimme zu